Angebote zu "Gefangen" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Auf der Suche nach der Schatzinsel - Die komple...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'Im Jahr 1894 liegt der Autor des legendären Abenteuerromans Die Schatzinsel Robert Louis Stevenson auf der südpazifischen Insel Samoa imSterben. Während seiner letzten Atemzüge schwört er, dass seine Insel tatsächlich existiert. Er übergibt seinem besten Freund Baumann eine Karte und überlässt ihm die Suche nach der Schatzinsel. Etwa 100 Jahre später begibt sich der Abenteurer Paul Raymond, der in den Besitz der Schatzkarte gekommen ist, auf die Suche nach der sagenumwobenen Insel und ist seitdem verschollen. Ein Jahr nach seinem letzten Lebenszeichen reisen seine Frau Sally und seine Kinder Mark und Jacqui zusammen mit Kapitän Escovar von Sydney aus nach Samoa, um Paul wiederzufinden. Auf See gerät die Suchexpeditionin einen Sturm und erleidet Schiffbruch auf der Schatzinsel. Werden sie hier auf Paul stoßen? Und können sie trotz des Mahlstroms, der die Insel isoliert, nach Hause zurückkehren? Wie werden die einheimischen Stämme auf die Gestrandeten reagieren? Und gibt es auf der Insel wirklich einen Schatz? 26-teilige Abenteuerserie um Stevensons berühmte Schatzinsel und eineaustralische Familie, die sich in der Südsee auf die Suche nach ihr und ihrenGeheimnissen macht.' Staffel 1 01: Unendlicher Ozean 02: Gestrandet 03: Verloren in der Zeit 04: Gefangen 05: Die Braut des Horselords 06: Die Alten 07: Spyglass Hill 08: Piratengold 09: Das Fort der Verdammten 10: Der Feuerberg 11: Dantes Höhle 12: Das Geheimnis des Steinkreises Staffel 2 13: Geister und Dämonen 14: Ein Dieb in der Nacht 15: Die Stürmer 16: Dornvogel 17: Die Stinkerpflanze 18: Die Frucht des Guten und Bösen 19: Die Bruderschaft 20: Captain Flints Truhe 21: Hinterlistige Piraten 22: Computerspiele 23: Unbekannte in Gefahr 24: Dante in Schwierigkeiten 25: Captains Flints Fluch 26: Im Auge des Sturms

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Auf der Suche nach der Schatzinsel - Die komple...
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Im Jahr 1894 liegt der Autor des legendären Abenteuerromans Die Schatzinsel Robert Louis Stevenson auf der südpazifischen Insel Samoa imSterben. Während seiner letzten Atemzüge schwört er, dass seine Insel tatsächlich existiert. Er übergibt seinem besten Freund Baumann eine Karte und überlässt ihm die Suche nach der Schatzinsel. Etwa 100 Jahre später begibt sich der Abenteurer Paul Raymond, der in den Besitz der Schatzkarte gekommen ist, auf die Suche nach der sagenumwobenen Insel und ist seitdem verschollen. Ein Jahr nach seinem letzten Lebenszeichen reisen seine Frau Sally und seine Kinder Mark und Jacqui zusammen mit Kapitän Escovar von Sydney aus nach Samoa, um Paul wiederzufinden. Auf See gerät die Suchexpeditionin einen Sturm und erleidet Schiffbruch auf der Schatzinsel. Werden sie hier auf Paul stossen? Und können sie trotz des Mahlstroms, der die Insel isoliert, nach Hause zurückkehren? Wie werden die einheimischen Stämme auf die Gestrandeten reagieren? Und gibt es auf der Insel wirklich einen Schatz? 26-teilige Abenteuerserie um Stevensons berühmte Schatzinsel und eineaustralische Familie, die sich in der Südsee auf die Suche nach ihr und ihrenGeheimnissen macht.' Staffel 1 01: Unendlicher Ozean 02: Gestrandet 03: Verloren in der Zeit 04: Gefangen 05: Die Braut des Horselords 06: Die Alten 07: Spyglass Hill 08: Piratengold 09: Das Fort der Verdammten 10: Der Feuerberg 11: Dantes Höhle 12: Das Geheimnis des Steinkreises Staffel 2 13: Geister und Dämonen 14: Ein Dieb in der Nacht 15: Die Stürmer 16: Dornvogel 17: Die Stinkerpflanze 18: Die Frucht des Guten und Bösen 19: Die Bruderschaft 20: Captain Flints Truhe 21: Hinterlistige Piraten 22: Computerspiele 23: Unbekannte in Gefahr 24: Dante in Schwierigkeiten 25: Captains Flints Fluch 26: Im Auge des Sturms

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Eine Analyse zur Bedeutung von Computerspielen ...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,3, Hochschule Hannover, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Das Gefährlichste an der Technik ist, dass sie ablenkt von dem, was den Menschen wirklich ausmacht, von dem, was er wirklich braucht.' Obwohl Elias Canetti bereits 1994 starb, beschreibt er genau das, was für heutige Verhältnisse immer häufiger zutrifft. Die Zeit ist durch eine sich immer schneller entwickelnde Wissenschaft und Technik gekennzeichnet. Unsere Lebensverhältnisse haben sich diesem Trend dahingehend angepasst, dass neuste technische Errungenschaften unmittelbar in den Alltag der Menschen mit einfließen. Gerade die Auswirkungen der Technik, insbesondere die der Computerbranche, sind interessant. Bringt der Computer nun wirklich mehr Kommunikation, oder lässt er uns in unserem Kämmerchen vereinsamen? Ist ein Kühlschrank, der automatisch Milch nachbestellt, wirklich erstrebenswert? Müssen wir, um zehn Telefonnummern zu verwalten, gleich einen PC einschalten? Reicht nicht auch, ein handschriftliches Merkheft, neben dem Telefon platziert, aus? Diese Fragen sollen hier nicht beantwortet werden, sie stehen jedoch exemplarisch für die Notwendigkeit, den technischen Fortschritt ständig zu hinterfragen. Der Computer ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Dabei beschränkt sich die digitale Datenverarbeitung nicht nur auf die Arbeits-welt. Computer beherrschen zunehmend unsere Freizeit und haben schon längst Einzug in die Kinderzimmer gefunden. Gerade Kinder und Jugendliche verlieren sich gern in der virtuellen Welt der Spiele am Computer. Daher muss sich auch die die Soziale Arbeit mit den Computern als Spielplattform der Jugend auseinander setzen. Die Hausarbeit setzt sich zunächst mit der Frage auseinander: 'Warum haben Computerspiele auf Kinder und Jugendliche so eine Anziehungs-kraft?' Im Weiteren soll die Bedeutung von Computerspielen für die Le-benswelt von Kinder und Jugendlichen anhand eines Fallbeispiels untersucht werden. In meiner Analyse nehme ich die Ausführungen von Alfred Schütz, Thomas Luckmann und Hans Thiersch zu Hilfe. In dem von mir gewählten Fallbeispiel handelt es sich um einen Jugendlichen, der in der virtuellen Welt von Computerspielen gefangen wird. Probleme die sich auf seine Familie und sein soziales Umfeld beziehen, treten dabei deutlich hervor.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot